Lernlösungen für Ihren Bedarf: Weiterbildungsseminare für die Führungskräfteentwicklung, Management Simulationen für die Lehre an Hochschulen und Individuallösungen für Ihr Unternehmen.

Die Teilnehmer erkennen, dass ein Unternehmen nicht nur aus einem Bereich besteht und bekommen ein besseres Verständnis für das unternehmerische Handeln.

Mareike Onnebrink (E.ON Ruhrgas AG)

mehr erfahren

Planspiele erzielen einen besonders nachhaltigen Lerneffekt. Dieses intuitive Lernen und die Förderung des Leasingnachwuchses unterstützen wir sehr gerne.

Gerhard Künne (Volkswagen Leasing GmbH)

mehr erfahren

Die Methode Planspiel ist zum Lernen ausgesprochen hilfreich, die Art der Durchführung gewürzt mit viel Sympathie und Professionalität einzigartig.

Bettina Russ (Die Jugendherbergen)

mehr erfahren

Das Planspiel vermittelt spielerisch Erfahrungen…wie sie eine klassische Vorlesung niemals transportieren könnte. Das wissen auch die Teilnehmer zu schätzen!

Leif Marxen (Institut für Produktentwicklung am KIT)

mehr erfahren

Blended Learning – der perfekte Mix

Die Stärken aus Präsenz- und Onlineveranstaltung lassen sich in so genannten Blended Learning-Konzepten effektiv kombinieren. Mit diesem Konzept können die Teilnehmer trotz begrenzter Präsenzzeit Wissen erwerben, vertiefen und sich in Gruppen darüber abstimmen.  

 

Viele unserer Planspiele sind mittlerweile auch online verfügbar und ermöglichen damit Onlineseminare, die nur am Anfang und am Ende Präsenzphasen zur Erhöhung des Lerntransfers erfordern. In aller Regel startet ein solches Konzept mit einem eintägigen Kick-Off und geht dann in die Onlinephase über.

 

Im Rahmen des Kick-Offs bekommen die Teilnehmer eine Einführung in die Simulation und die ersten Geschäftsjahre werden simuliert. Zudem besteht die Möglichkeit theoretische Module in den Präsenzteil zu integrieren. Auf der anderen Seite können E-Learning-Module in die Onlineplattform und an verschiedenen Stellen des Seminarablaufs integriert werden: Am Anfang als Theoriewiederholung um Teilnehmer auf den gleichen Wissenstand zu bringen, später neues Wissen zu vermitteln und am Ende als Quiz oder Klausur. Hier finden Sie einige Beispiele für Best Practices.

 

Möglichkeiten für den Einsatz von Blended Learning:

  • Als Seminar mit stark begrenzter Präsenzzeit
  • Weltweites / überregionales Training
  • Als Baustein eines gesamthaften Personalentwicklungsprogramms mit Blockpräsenzveranstaltungen

 

Vorteile von Blended Learning:

  • Präsenzkickoff und Abschlussevent ermöglichen ein besseres Teamwork und Networking --> Teilnehmer werden „besser“ abgeholt und in die Simulation eingeführt
  • Professionelle Auswertung der Ergebnisse der Perioden in Webinaren
  • Kombiniert Stärken von Präsenz- und Onlineseminar
  • Möglichkeit zur Integration von theoretischen Inhalten – sowohl im Rahmen der Präsenzphase als auch online in E-Learning Modulen
  • TOPSIM-Teilnehmerbetreuung (technischer und inhaltlicher Support) während der Onlinephase flexibel gestaltbar

 

Beispiel für Blended Learning:

Hier finden Sie einen exemplarischen Ablauf für ein typisches Blended Learning-Seminar.

 

Beispielhafter Ablauf eines Blended-Learning-Konzepts

Neue Website zu TOPSIM – Startup in der TOPSIM – Cloud

18.12.2018 - Seit Sommer 2018 ist die komplett überarbeitete Version unseres Entrepreneurplanspiels TOPSIM – Startup in der TOPSIM – Cloud verfügbar. Möchten Sie mehr...

Das TOPSIM – Team sucht Verstärkung!

14.12.2018 - Du bist engagiert, motiviert und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Bewirb dich jetzt und werde Teil des TOPSIM – Teams! Mehr Infos zu unseren...
Mehr News in chronologischer Reihenfolge finden Sie im Archiv