Lernlösungen für Ihren Bedarf: Weiterbildungsseminare für die Führungskräfteentwicklung, Management Simulationen für die Lehre an Hochschulen und Individuallösungen für Ihr Unternehmen.

It is one of the best activities among all trainings and meetings Porsche China has held in the past few years. Not just a lot of fun, but also a lot of ideas to learn and to share among the peers. Very impressive, very interesting! Thank you very much!

Mike Dong (Porsche Centre SMH – Jebsen Group)

mehr erfahren

Planspiele erzielen einen besonders nachhaltigen Lerneffekt. Dieses intuitive Lernen und die Förderung des Leasingnachwuchses unterstützen wir sehr gerne.

Gerhard Künne (Volkswagen Leasing GmbH)

mehr erfahren

The session, as a great training opportunity for me, is very helpful with all these interesting interactions. Thank you all!

Tony Sun (Basetex Group)

mehr erfahren

Das Planspiel vermittelt spielerisch Erfahrungen…wie sie eine klassische Vorlesung niemals transportieren könnte. Das wissen auch die Teilnehmer zu schätzen!

Leif Marxen (Institut für Produktentwicklung am KIT)

mehr erfahren

Lernen Sie uns und unsere lange Geschichte kennen.

Die Anfänge von TOPSIM liegen nämlich im 1982 gegründeten Unternehmen UNICON. Heute ist TOPSIM ein Teil von TATA Interactive Systems, global präsent und gehört damit zu den renommiertesten Anbietern im Bereich Training, Aus- und Weiterbildung und E-Learning. Darauf sind wir sehr stolz.


Mit der Marke TOPSIM sind wir in Deutschland Marktführer für Unternehmens-Planspiele. Die Planspielentwicklung bei TATA Interactive Systems basiert auf über 30 Jahren Erfahrung mit dieser Lehrmethode, denn die Wurzeln von TOPSIM gehen zurück auf die UNICON GmbH, die im Jahr 1982 von Prof. Dr. Bernt Högsdal gegründet wurde.
Im Bereich E-Learning hat sich TATA Interactive Systems seit den Anfängen im Jahr 1990 eine führende Position in einem herausfordernden internationalen Markt erarbeitet. Die  kundenspezifischen Lösungen sind als erfolgreich anwendbare Tools anerkannt und haben eine Vielzahl von Preisen gewonnen. Damit unterstützt TATA Interactive Systems Unternehmen und Organisationen bei der nachhaltigen und effektiven Umsetzung von Weiterbildung, Training und Qualifizierung mit Hilfe moderner Lehrmethoden und trägt so zum Erfolg der Kunden bei.

 

Die 80er Jahre: Gründung der UNICON
UNICON GmbH wird im Jahr 1982 mit der Zielsetzung gegründet, den Einsatz von computergestützten Planspielen in der Aus- und Weiterbildung unabhängig von Großrechnern zu machen. Personal Computer hatten eine Reife erreicht, welche es nun erlaubte, Planspiele nahezu überall einzusetzen und gleichzeitig den finanziellen und zeitlichen Aufwand für Planspielseminare deutlich zu reduzieren. Unter der Leitung von Prof. Dr. Högsdal, dem „Ur-Vater" des bekannten Fernplanspiels MARGA, wird die Struktur des Planspiels MARGA für einen tragbaren OSBORNE-Rechner mit Matrixdrucker umgesetzt.
Ab 1983 geht UNICON eine enge Kooperation mit NIXDORF ein. Aus dieser Zusammenarbeit entstehen die Industrieplanspiele INSIM 1, INSIM 2 und INSIM 3. In den Folgejahren werden die General Management-Planspiele INSIM 4 (1985) und INSIM 4-Plus (1988) entwickelt. Daneben entstehen eine Reihe von branchenspezifischen Planspielen wie HANSIM 1 und 2 (Handel), BANSIM (Banken), HOTSIM (Hotellerie) und VERSIM (Versicherungen).

 

In Zusammenarbeit mit Prof. Vester (Studiengruppe für Biologie und Umwelt München), Nixdorf und UNICON wird 1987/88 ein Softwarewerkzeug für Vernetztes Denken auf der Grundlage der Methode Prof. Vester (Sensitivitätsmodell) entwickelt. Teilaspekte dieses Verfahrens werden später in das Software-Werkzeug GAMMA integriert.

 

1988 kommt es mit der Insolvenz des langjährigen Partners Nixdorf zu einer Zäsur in der jungen Unternehmensgeschichte. Aus heutiger Sicht war sie eine große Chance, da UNICON nun selbstständig am Markt auftreten kann und muss. Parallel gründet Urs Widmer in der Schweiz unseren langjährigen Partner Edutec, welcher mit uns seit 2006 zur TATA-Gruppe gehört.   

 

Die 90er Jahre: TOPSIM wird zum Standard
Nach dem Zusammenbruch von NIXDORF entwickelt UNICON in Zusammenarbeit mit ihren Anwendern die TOPSIM-Reihe. Mit einer Produktpalette, welche wesentliche Bereiche der Wirtschaft abbildet, wird UNICON zum Marktführer für Planspiele im deutschsprachigen Raum. Die durchdachten Konzepte, die kooperative Entwicklung mit unseren Anwendern und die Standardisierung helfen nun der Etablierung der Planspielmethode auch im Hochschulbereich. Ab Mitte der Neunziger stellt das Internet die Aus- und Weiterbildungsbranche vor neue Herausforderungen. Bereits 1996/97 werden mit TOPSIM – Marketing komplette Planspiele über das Internet abgewickelt.

 

Im Jahr 1990 wird TATA Interactive Systems in Mumbai gegründet. Das erste Computer-Based Training (CBT) wird im folgenden Jahr auf den Markt gebracht. Ab Mitte der Neunziger erweitert TATA Interactive Systems die Aktivitäten auf Europa und die USA.

 

Der Jahrtausendwechsel: Der Generationswechsel und das Internet
Das Unternehmen UNICON wächst weiter. In den Jahren 1999/2000 übernehmen Dr. Georg Fehling und Dr. Nils Högsdal als geschäftsführende Gesellschafter die Verantwortung für TOPSIM von Prof. Dr. Bernt Högsdal und Irmtraut Albert. Der Standort in Tübingen wird eröffnet. Planspiele werden zunehmend in ganzheitliche Aus- und Weiterbildungslösungen eingebettet und im Zusammenspiel mit E-Learning-Anwendungen eingesetzt.

 

Im Herbst 2001 fusioniert UNICON deshalb mit der TERTIA Fernakademie und der TERTIA Edusoft. Die Planspielmethode öffnet sich für weitere Zielgruppen und das Internet gewinnt nun als Medium für die Planspieldurchführung an Bedeutung. An Planspielwettbewerben wie „Jugend gründet“, „PriManager“ und dem Mobile Award nehmen tausende von Schülern und Studierenden teil.

 

Seit 2005: Internationalisierung und neue Einsatzkonzepte
Mehr und mehr internationale Seminare und Projekte zeigen die Potentiale für TOPSIM auch außerhalb des deutschsprachigen Raums. Mit einem weltweit vertretenen strategischen Investor sollen diese Chancen genutzt werden. TOPSIM wird die Marke von TATA Interactive Systems für Management Simulationen. Die internationale Einbindung erlaubt ein weiteres Wachstum mit neuen Produkten und Einsatzkonzepten. Der TOPSIM – Standard wird in immer mehr Schulungen und Seminaren auf der ganzen Welt eingesetzt. 

 

Seit 2005: TATA Interactive Systems

TOPSIM gehört nun vollständig zur TATA-Gruppe und wird immer mehr mit dem gesamten Leistungsangebot von TATA Interactive Systems vernetzt. TOPSIM-Planspiele sind heute nicht nur eine Lernmethode, sondern ein Mittel der Kommunikation in Unternehmen, werden für Tests und Prüfungen eingesetzt, stehen Schülern zur Verfügung und haben sich sogar in der Entwicklungshilfe etabliert. Doch TATA Interactive Systems stellt über Planspiele hinaus ein sehr breites Portfolio zur Verfügung: Als ganzheitlicher Partner für die Aus- und Weiterbildung steht das Unternehmen für die Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen für jeden Lernbedarf und jede Branche. Neue Lernformate wie E-Learning werden heute mit bewährten Lösungen optimal und kreativ kombiniert. Das kann nur leisten, wer mit viel Erfahrung am Markt agiert.

 

2010: Wechsel in der Geschäftsführung
Ab 2010 verstärken mit Michael Johner und Dr. Tobias Thomas zwei langjährige Mitarbeiter die Geschäftsführung. Dr. Georg Fehling übernimmt eine Professur an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und unterstützt das TOPSIM-Team weiterhin.

 

2012: Veränderung in der Geschäftsführung
Dr. Nils Högsdal übernimmt eine Professur an der Hochschule der Medien in Stuttgart und unterstützt das TOPSIM-Team weiterhin. Herr Saurabh Mittal und Herr Franz Tauber werden die Geschäftsführung der TATA Interactive Systems GmbH erweitern und den mit dem Einstieg der TATA-Gruppe verbundenen Weg der Internationalisierung fortführen. Herr Dr. Tobias Thomas gab die Geschäftsführung zum 31.07.2012 ab und hat eine neue Herausforderung als Führungskraft in einem bekannten Großunternehmen angenommen. Der Kontakt zu uns, Ihnen und den TOPSIM - Planspielen besteht auch weiterhin.

 

2014: Veränderung in der Geschäftsführung
Michael Johner, seit 2010 als Geschäftsführer bei TATA Interactive Systems, geht ab April 2014 neue Wege. Mit seiner Begeisterung für die Planspiel-Methode bleibt er uns und Ihnen als erfahrener TOPSIM - Trainer erhalten.

  

2016: Veränderung in der Geschäftsführung
Nach vier Jahren als Geschäftsführer bei TATA Interactive Systems geht Franz Tauber ab April 2016 neue Wege. Saurabh Mittal erhält die Verantwortung für die weltweiten Standorte der TATA Interactive Systems. Manuel Pflumm, voriger Leiter Entwicklung TOPSIM – Planspiele, führt ab Mai 2016 als Geschäftsführer die TATA Interactive Systems GmbH

 

Der TOPSIM – Blog ist online!

31.01.2017 - Ab sofort erhalten Sie Nachrichten von TOPSIM unter blog.topsim.com

Jetzt zum TOPSIM – Online Newsletter anmelden!

26.01.2017 - Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben und interessieren sich für unseren Online-Newsletter? Dann melden Sie sich gerne kostenlos über...
Mehr News in chronologischer Reihenfolge finden Sie im Archiv