TOPSIM – Social Management

Das computergestützte Unternehmensplanspiel simuliert den Umbruch eines Altenpflegeheims von einer Non-Profit-Einrichtung in eine GmbH. In der Rolle der Geschäftsführung liegt es an den Teilnehmern, die nötigen Veränderungen im Management durchzuführen. Sie treffen alle strategischen Entscheidungen in den Bereichen Service, medizinische Betreuung und Pflege sowie in der Verwaltung. Das Ziel liegt sowohl in der Professionalisierung interner Prozesse, als auch in einer modernen Unternehmensführung unter Berücksichtigung aktueller Trends. Eine interdisziplinäre Denkweise, betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse und eine soziale Orientierung sind hierfür unerlässlich.

 

Lerninhalte

Aus dem Bereich: Management von Non-Profit Organisationen / Health Care Management

  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Denkweisen 
  • Marketing-Mix
  • Personalplanung und -qualifizierung, Produktivität und Fluktuation
  • Beschaffungsmanagement
  • Qualitätsmanagement 
  • Kundenzufriedenheit
  • Grundlagen des betrieblichen Finanz- und Rechnungswesens (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, Finanzplanung, Bilanz)

 

 

Einsatzbereiche

  • Führungskräfte/-nachwuchs aus sozialen Dienst-
  • leistungsunternehmen
  • Mitarbeiter dieser Einrichtungen, auch mit geringen BWL-Kenntnissen
  • Studiengänge aus dem Bereich Nonprofit- und Health Care Management zum Aufbauen und Vertiefen betriebswirtschaftlicher Kompetenzen

 

Komplexität: mittel

Blended Learning durch Verfügbarkeit über die TOPSIM – Cloud möglich

Sprache: deutsch