Unternehmen strategisch führen mit TOPSIM – General Management

TOPSIM – General Management ist unsere meist gespielte Management-Simulation, in der die Teilnehmenden Einblicke in die Funktionsweise eines mittelständischen Unternehmens erhalten. Was das Planspiel ausmacht und wie sich die Szenarien der TOPSIM – General Management-Reihe unterscheiden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Worum geht es bei TOPSIM – General Management?

Das kompetitive Industrieplanspiel TOPSIM – General Management ist eine anspruchsvolle Management-Simulation, welche die komplexen Zusammenhänge eines produzierenden Unternehmens in der Drucker- und Kopierer Branche abbildet. In der Rolle der Geschäftsführung der COPYFIX AG lernen die Teilnehmenden, strategische und operative Entscheidungen zu treffen und bekommen ein Verständnis für innerbetriebliche Wechselwirkungen der verschiedenen unternehmensinternen und -externen Einflussgrößen. Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren zählen dabei die Analyse und Steuerung der Kostenstruktur für verschiedene Märkte und Produkte. Durch die Neuentwicklung und Einführung eines weiteren Produktes werden in diesem Planspiel zentrale Themen im Bereich Investition und Finanzierung adressiert.

Wie kann TOPSIM – General Management am besten eingesetzt werden?

Bei den beiden Szenarien Standard & Pro treten die Teams von Beginn an gegeneinander im Wettbewerb an. Sie können in Classroom, Blended oder Distance Learning-Seminaren mit Betreuung durch den Seminarleiter eingesetzt werden und eignen sich am besten für fortgeschrittene Bachelor- oder Masterstudiengänge. Das Standard-Szenario sollte aufgrund des Komplexitätsaufbaus als 8-Perioden-Multiplayervariante eingesetzt werden, während das Pro-Szenario sowohl in 6- als auch 8-Perioden gespielt werden kann.

Welche Lerninhalte werden bei TOPSIM – General Management behandelt?

Mit TOPSIM – General Management werden die Grundlagen der wertorientierten Unternehmensführung trainiert:

Lerninhalte TOPSIM General Management

Sie möchten mehr zu TOPSIM – General Management erfahren? Die Kurzbeschreibung des Planspiels können Sie hier als PDF downloaden. Wenn Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.