Rückblick: Europäisches Planspielforum 2019

Am 27.-28. Juni 2019 fand die größte herstellerunabhängige Planspieltagung an der DHBW Stuttgart statt. Mit 120 Teilnehmern hat das 32. Europäische Planspielforum dieses Jahr eine Rekordzahl erreicht. In diesem Blogbeitrag haben wir unsere Eindrücke der Tage in Stuttgart für Sie festgehalten.

Auch dieses Jahr hatten Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Planspiele kennenzulernen und sich mit Experten auszutauschen. Nach einer Keynote “Anders denken – anders starten” konnten sie sich für interaktive Workshops, Best Practices-Vorträge oder Themen aus der Wissenschaft entscheiden.

Nachmittags fand der beliebte Programmpunkt des Forums, das Spieldating mit dem anschließenden Playground, statt. Nachdem die Teilnehmer im Spieldating-Format alle Planspiele kurz kennengelernt haben, konnten sie zwei der Simulationen anspielen und aus Sicht der Teilnehmer erleben. Das TOPSIM – Team hat dieses Jahr unsere Management-Simulation TOPSIM – Startup vorgestellt, in der der Weg in die Selbständigkeit abgebildet wird. Mehr Informationen zu diesem Planspiel finden Sie auf https://startup-simulation.com/de/.

Wir bedanken uns herzlich bei dem ZMS Stuttgart und der SAGSAGA für die Organisation und freuen uns auf das nächste Europäische Planspielforum am 17.-18. Juni 2021!

Bildquelle: DHBW Stuttgart / SAGSAGA

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.