Rückblick: iVentiv Learning Futures Middle East

Am 01. und 02. Oktober 2019 fand zum ersten Mal die iVentiv Learning Futures in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Führungskräfte verschiedener Unternehmen haben sich hierbei über die Frage ausgetauscht, wie die Zukunft des Lernens im Unternehmenskontext und des Arbeitsplatzes aussehen wird. Unsere Eindrücke dieser Veranstaltung haben wir für Sie in diesem Blogartikel festgehalten.

Quelle: Russell Butler, iVentiv

Bei dieser zweitätigen Konferenz waren hochrangige Manager der Personal- und Organisationsentwicklung verschiedener großer Unternehmen wie zum Beispiel Careem, Etisalat, Accor, First Abu Dhabi Bank (FAB), Hilti Group, Emirates oder Axiom Telecom anwesend. Bei der iVentiv Learning Futures wird besonders viel Wert darauf gelegt sich von traditionellen Lernmethoden zu lösen und sich über innovative und dynamische Lernkonzepte auszutauschen. Ziel der Veranstalter ist es Konversationen und Diskussionen über die Zukunft anstatt die Vergangenheit von Lernen anzuregen und den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer zu fördern.

Zusammen mit der EF Education First durfte TOPSIM iVentiv bei der Learning Futures in Dubai unterstützen und unser Wissen, sowie unsere Expertise zum Thema innovative Lernmethoden einbringen. Für uns vor Ort waren Angela Feigl und Fabian von Kleinsorgen.

Angela Feigl und Fabian von Kleinsorgen, TOPSIM

Wir bedanken uns bei iVentiv für die gelungene Zusammenarbeit und die interessanten Gespräche.

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.