Leseempfehlung von Angela Vale-Feigl: Minds Online – Teaching Effectively with Technology

MOOCs, COOCs, SPOCs, Smart Classrooms, Mobile Learning, Gamification, Planspiele: Digitale Technologien im Lern- und Trainingsbereich werden immer präsenter und sind eigentlich schon fast unumgänglich. Aber welche Technologie soll man auswählen, um einen nachhaltigen Lernerfolg zu erreichen? Im Buch “Minds Online – Teaching Effectively with Technology“ bietet Michelle D. Miller einen Überblick über die wichtigsten Gestaltungsprinzipien von Online-Lernprozessen.

Minds Online – Teaching Effectively with Technology

Autoren: Michelle D. Miller

Verlag: Harvard University Press, Cambridge, MA

Genre: Weiterbildung, Psychologie

Schlüsselbegriffe: Neurowissenschaften, Psychologie, Lernen, Technologie

Worum geht es in „Minds Online“?

Anhand der neusten Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der kognitiven Psychologie erklärt Michelle D. Miller, wie Motivation, Aufmerksamkeit sowie kritisches und analytisches Denken mit Hilfe von Technologien verbessert werden können. Durch zahlreiche Anwendungsbeispiele veranschaulicht die Autorin Ihre Ideen für den Einsatz von digitalen Technologien in Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Sie führt dabei die Leser Schritt für Schritt hin zur Erstellung eines innovativen Lehrplans für Online-Kurse, um Studierende besser zu motivieren.

Warum ist das Buch lesenswert?

Durch klare Struktur und anschauliche Beispiele schafft dieses Buch, die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen. Somit eignet sich dieser Leitfaden sowohl für Technologie-Anfänger als auch -Fortgeschrittene. Besonders profitieren von diesem Buch Lehrkräfte und Instructional Designer, die Technologien in ihren Unterricht integrieren möchten und wertvolle Tipps für den Ersteinsatz suchen.

Zur Person

Angela Vale-Feigl gehört seit 2016 zum TOPSIM – Team. Als VP of Global Growth – Enterprise Solutions beschäftigt sie sich vor allem mit der Kompetenzentwicklung, Change Management und Organizational Development.

Angela Vale-Feigl TOPSIM

Angela Vale-Feigl TOPSIM

 

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.