Mit TOPSIM – Production & Services wartet ab dem Sommersemester 2017 ein brandneues Planspiel – Szenario auf Sie!

Nach mehreren erfolgreichen  Beta- Tests unserer Anwender, sind wir gerade in den letzten Zügen für die offizielle Veröffentlichung des Planspiels TOPSIM – Production & Services in der TOPSIM – Cloud am 24.02.2017.

Das Szenario basiert auf dem bewährten Konzept von TOPSIM – General Management Version 15 und  überrascht dabei mit jeder Menge spannender Neuerungen.

Auf die Teilnehmer wartet im Planspiel eine komplett neue Spielhandlung mit deutlich erhöhter Marktdynamik.  An die Stelle des Kopierers aus den bisherigen General Management – Szenarien treten jetzt Personenaufzüge, die im Heimatmarkt sowie auf dem Auslandsmarkt verkauft werden können. Neue Herausforderungen ergeben sich zusätzlich durch den zweiten Geschäftsbereich ‚Services‘. Die Unternehmen müssen sich nun neben Produktion und Vertrieb auch mit Wartungsverträgen für ihre Produkte auseinandersetzen. Die zwei Marktsegmente sind unmittelbar voneinander abhängig und setzen somit eine langfristige strategische Planung voraus.

Was ist der Unterschied zwischen TOPSIM – General Management Standard, Pro und Production & Services? In dieser Übersicht sind die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst:

Szenarienüberblick TOPSIM – General Management

Das Planspiel kann sowohl in Classroom-, Blended sowie Distance-Learning eingesetzt werden. Es ist sowohl als Multiplayer- (Wettbewerbsvariante) oder als Singleplayervariante (Selbstrechenvariante) erhältlich und optimal an Ihr Lehrkonzept anpassbar.

  • In der 4 Perioden Selbstrechenvariante spielen einzelne Teilnehmer oder eine Gruppe von Teilnehmern gegen voreingestellte Computerwettbewerber. In dieser Form kann das Planspiel mit einer mittleren Komplexität ab der Mitte des Bachelorstudiums eingesetzt werden.
  • Ebenfalls möglich ist eine Kombination aus der 4-Perioden-Singleplayer- und 4-Perioden-Multiplayervariante. Die ersten vier Perioden werden dabei zur Orientierung und Einarbeitung in das Planspiel eingesetzt und gegen virtuelle Wettbewerber gespielt. Im Anschluss treten die Teilnehmer dann im Team gegen die anderen Gruppen an.
  • Die Kombination aus Singleplayer- und Multiplayervariante ist auch in einer 4 + 8 – Option durchführbar. Während einer ausführlichen Onboarding-Phase  werden auch hier 4 Perioden in der Selbstrechenvariante gespielt. Danach wird alles wieder auf Anfang gestellt und die Teilnehmer spielen noch einmal von Beginn an  8 Perioden in der Wettbewerbsvariante.
  • In der 6- oder 8-Perioden-Mulitplayervariante treten die Teilnehmer von Anfang an direkt gegeneinander an. Bei dieser Variante steigt der der Komplexitätsgrad nach und nach von mittel bis schwer an.

TOPSIM – Planspiele: Seminargestaltungsmöglichkeiten

 

Neugierig geworden? Wenn Sie sich für zusätzliche Informationen zu Inhalt, Aufbau und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Planspiels interessieren, können Sie uns jederzeit unter info@topsim.com kontaktieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, während eines kostenlosen Webinars erste Einblicke in das neue Szenario zu erhalten. Eine ausführliche Einführung in TOPSIM – Production & Services gibt es bei unserem Seminarleitertraining am 23. und 24. Mai.

[table “” not found /]
Die TOPSIM – Night Challenge: Eine unvergessliche Nacht!

Die TOPSIM – Night Challenge: Eine unvergessliche Nacht!

Die allererste TOPSIM – Night Challenge war ein wahres Highlight, das mit der Hochschule Heilbronn – Campus Schwäbisch Hall organisiert wurde. Bei diesem mitreißenden Event übernahmen die Teilnehmenden von 20 bis 2 Uhr die Geschäftsführung eines simulierten mittelständischen Unternehmens und versuchten sich im Wettbewerb gegen die anderen Teams zu behaupten.

Mastering Business Operations an der Hochschule Bremen

Mastering Business Operations an der Hochschule Bremen

Mit Bachelorstudierenden im 7. Semester spielt Prof. Dr. Stephan Form von der Hochschule Bremen unser kompetitives Industrieplanspiel Mastering Business Operations. Bevor die Studierenden die Geschäftsführung eines Unternehmens übernehmen, werten sie die Datenbestände bereits abgeschlossener Mastering Business Operations Spiele aus.

Ganzheitliche Lehre mit Mastering General Management an der ISC Paris

Ganzheitliche Lehre mit Mastering General Management an der ISC Paris

Bereits seit 2011 ist unsere Unternehmenssimulation „Mastering General Management“ für die MBA und Masterstudierenden der ISC Paris ein fester Bestandteil des Studiums. Die Ziele des Seminars sind durch spielerische Anwendung und gezielte Hilfestellungen der Seminarleiterin ein Verständnis für das „Große Ganze“ zu entwickeln und die kommunikativen Fähigkeiten im Team zu fördern.