TOPSIM & Homesite Insurance: Interaktive Management-Simulation zur Förderung von Führungskompetenzen

Gemeinsam mit Homesite Insurance entwickelten wir eine maßgeschneiderte Simulation zur Schulung von Leadership Skills. Homesite Insurance ist ein führender Versicherungsanbieter in den USA und gilt seit 1997 als Wegbereiter: Als eines der ersten Unternehmen ermöglichte Homesite Insurance seinen Kunden, direkt online Versicherungen abzuschließen. Die wichtigsten Punkte unserer Zusammenarbeit haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Homesite business simulation

Die Herausforderungen für den Versicherer

Homesite Insurance sieht sich mit zwei Herausforderungen gleichzeitig konfrontiert: Während der Integration in eine größere Organisation möchte das Unternehmen seine innovative, wegweisende Identität beibehalten. Außerdem will sich der Versicherer auf die Herausforderungen eines dynamischen, sich ständig wandelnden Marktes sowie auf das sich verändernde Konsumentenverhalten vorbereiten. Das Unternehmen hat deshalb einen Leitfaden mit insgesamt 19 wichtigen Kernkompetenzen entworfen. Die Schlüsselfähigkeiten wie zum Beispiel der Umgang mit Komplexität, das Hineinversetzten in die Kundenperspektive oder eine zielgerichtete Entscheidungsfindung sollen dem Führungspersonal und vielversprechenden Schlüsseltalenten mithilfe der Management-Simulation von TOPSIM vermittelt werden. Im Training galt es für die Teilnehmer somit eigene strategische Ideen zu entwickeln und diese  erfolgreich umzusetzten.

Unsere Lösung: TOPSIM – Management Simulation

In der Unternehmenssimulation traten zehn Teams auf zwei gespiegelten fiktiven Märkten in vier Spielrunden gegeneinander an. Durch den simulationsbasierten Lernansatz konnten die Teilnehmer Veränderungen der Industrie aus erster Hand erleben. Im Training lernten sie, Zusammenhänge zwischen Verhalten und Kompetenzen zu verstehen, ihre Fähigkeiten und Weiterentwicklungspotentiale einzuschätzen sowie konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten zu identifizieren.

Wie funktioniert das besondere Trainings-Konzept? Das Training für Homesite Insurance basiert auf dem Wargaming-Ansatz und wird als dynamische Case-Study durchgeführt. Zu Beginn der Simulation finden sich die Teilnehmer am Markt in unterschiedlichen Ausgangssituationen wieder und müssen sich folgende Fragen stellen: Gehören wir zu den großen global Playern oder sind wir ein kleines Unternehmen mit einem geringem Marktanteil? Wie positionieren wir unser Unternehmen demzufolge am Markt? Im Laufe der Simulation entwickeln die Teilnehmer ihre eigene Unternehmensstrategie und setzen diese anhand konkreter Maßnahmen um. Im Rahmen einer strategischen Bidding-Excercice entscheiden sie zum Beispiel über die Akquisition und Investition in technische Innovationen.

Der Mehrwert für unseren Kunden

Der kompetitive, aktions- und praxisorientierte Lernansatz bietet ideale Rahmenbedingungen zur Beobachtung und Reflexion der eigenen Fähigkeiten sowie zur Ableitung entsprechender Maßnahmen für einzelne Mitarbeiter, Teams und die Organisation als Ganzes. Die Teilnehmer des Trainings konnten ein Bewusstsein für die Wichtigkeit von Kernkompetenzen entwickeln und erlangten ein besseres Verständnis für den Entwicklungsbedarf der Organisation.

Wir bedanken uns herzlich für die gelungene Zusammenarbeit mit Homesite Insurance und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

Hier können Sie die vollständige Customer Success Story auf Englisch als PDF herunterladen.

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.