elero GROW Event mit TOPSIM – Manufacturing Management

Die elero GmbH ist eine weltweit führende Marke im Bereich von Antrieben und Steuerungen für intelligente und nachhaltige Gebäudeautomatisierung und industrielle Anwendungen. Um den eigenen Qualitätsansprüchen und den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, wird insbesondere den Mitarbeitern eine große Bedeutung zugesprochen. Unter dem Motto
„GROW – Vernetzen und Wachsen für eine erfolgreiche Zukunft“ trafen sich deswegen 15 elero Nachwuchskräfte im Oktober 2020 zum 2. GROW EVENT in der Ulmer Friedrichsau, um mithilfe einer TOPSIM – Simulation miteinander und voneinander zu lernen. Die wichtigsten Punkte unserer Zusammenarbeit haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Zielsetzung des Seminars

Ziel des GROW Events war es, den Teilnehmern einen Einblick in das Thema ganzheitliche Unternehmensführung zu geben. Sie sollten ein Verständnis für die Verknüpfung von Unternehmensprozessen und der Komplexität von Führungsaufgaben entwickeln und dieses direkt auf die realen Gegebenheiten bei elero übertragen. Daher wurde für das GROW Event mit TOPSIM – Manufacturing Management eine Simulation mit ähnlichen Entscheidungsprozessen wie bei der elero GmbH ausgewählt.

Ablauf des Seminars

Zur inhaltlichen und technischen Vorbereitung auf die Simulation fand im Voraus ein Online-Kick-Off statt. Hierbei bekamen die Teilnehmer erste Informationen über den Ablauf der Simulation und wurden auf die Arbeit mit der TOPSIM – Software vorbereitet. Das Seminar fand dann als 2-tägige Präsenzveranstaltung im Hotel Lago in Ulm statt. Bei einer TOPSIM – Simulation ist vor allem der aktive Austausch innerhalb der Gruppe sowie gruppenübergreifend von großer Bedeutung für den Lernerfolg. Um das Seminar daher trotz der aktuellen Situation in Präsenz abhalten zu können, wurde von allen Teilnehmern großer Wert auf die Umsetzung des TOPSIM – Schutzkonzept gelegt, welches auch die Bereitstellung von Masken und Desinfektionsmittel umfasste.

Für die Durchführung der Simulation wurden die 15 Teilnehmer in vier Teams aufgeteilt. Diese durchspielten vier Perioden des Planspiels TOPSIM – Manufacturing Management, das sich aufgrund seiner Aufgabenstellung, der allgemeinen Thematik und auch der Größenordnung der Zahlen optimal für das Unternehmen elero eignete. Dies vereinfachte vor allem den Rücktransfer des Gelernten auf das eigene Unternehmen und erhöhte somit den Lernerfolg.

In jeder Periode mussten die Teilnehmer ihre Entscheidungen an neue Rahmenbedingungen anpassen und auf deren Basis unter anderem die Produktionsmenge, den Produktpreis und die Mitarbeiteranzahl bestimmen. Unterstützt wurden sie dabei durch die TOPSIM – Software, die ihnen wichtige Kennzahlen zur Verfügung stellte. Durch die große Anzahl der zu treffenden Entscheidungen in verschiedenen Bereichen wie Personal, Produktion, Marketing, Rechnungswesen, Vertrieb und Einkauf bekamen die Teilnehmer ein besseres Gefühl für die Komplexität der Führungsaufgaben und die Verknüpfung von Unternehmensprozessen. Durch die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche der elero Nachwuchskräfte konnte hier jeder sein Fachwissen einbringen. Nach jeder Periode erfolgte eine gemeinsame Betrachtung der Ergebnisse.

Der Lerneffekt des Planspiels wurde außerdem durch einige Zusatzaufgaben unterstützt. So mussten die Teilnehmer zum Beispiel vorab ihre Strategie festlegen und diese nach Beendigung der vierten Periode in der Hauptversammlung präsentieren und im Kontext der Ereignisse beurteilen.

Während des Seminars wurden die Nachwuchskräfte vom Personalchef Michael Hontz und dem Geschäftsführer Enzo Viola unterstützt, die durch Vorträge und Inputeinheiten vor allem auch die Verknüpfung zur “elero-Realität” darstellten und so die Wichtigkeit des Themas unterstrichen.

elero GROW Event

Wir bedanken uns herzlich bei elero für die gelungene Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte!

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.