TOPSIM – Scale Up: Erfolgreicher Beta-Test an der Hochschule Osnabrück

In diesem Semester konnten Studierende an der Hochschule Osnabrück im Rahmen eines Beta-Tests zum ersten Mal das neue Strategieplanspiel TOPSIM – Scale Up testen. Wir haben mit Thomas Temme gesprochen, der mit einer Gruppe internationaler Studierende das Spiel ausprobierte.

Worum geht es in TOPSIM – Scale Up?

In TOPSIM – Scale up übernimmt man die Geschäftsführung eines Roller-Herstellers. Das Unternehmen möchte in Zukunft auf E-Mobilität umsteigen und benötigt dafür ein fähiges Geschäftsmodell. Der Fokus des Spiels liegt insbesondere auf den Schwierigkeiten der VUCA-Welt. In 6 Perioden des Spiels soll vor allem auf Strategie geachtete werden, da es eine hohe Dynamik gibt und der Markt sich schnell verändern kann.

Einsatz in Osnabrück

Hochschule Osnabrueck Planspieleinsatz TOPSIM

An der Hochschule Osnabrück wurden bereits in der Vergangenheit einige TOPSIM – Planspiele genutzt. Nun folgte der Test des neusten Produkts, TOPSIM – Scale Up. Thomas Temme führte das neue Planspiel mit einer internationalen Studierendengruppe durch. Die Studierenden kamen aus den Bereichen International Management sowie International Business und Management. Beide Fächer werden auf Englisch studiert. So wurde auch das Spiel, an dem Studierende aus Osnabrück wie auch Gaststudierende teilnahmen, auf Englisch durchgeführt.

Die teilnehmenden Bachelorstudierenden waren im vierten oder fünften Semester – im passenden Zeitraum für TOPSIM – Scale Up, welches eher für höhere Semester oder Masterstudierende geeignet ist. Vier Teams spielten dann in einem Zeitraum von drei Wochen fünf Perioden des Spiels, begleitend zur Vorlesung ‘Management Tools’. Diese Vorlesung gibt eine Einführung in das strategische Management und bietet somit eine gute Basis für das Planspiel, welches stark auf Strategie ausgerichtet ist.

Aufgrund der Corona-Krise fand die Vorlesung, wie auch das Planspiel, rein remote statt. Die Gruppen organisierten sich hierbei selbst, Herr Temme stand aber selbstverständlich in Kontakt mit den Teams und gab Rückmeldung. Für die Auswertungen trafen sich Studierende und Dozent dann entweder über das bekannte Tool Zoom, oder Herr Temme nahm ein Video über die aktuellen Zahlen und Fakten der Spielperiode auf. Dieses konnten sich die Teams dann individuell anschauen. Live wurden dann Fragen geklärt und verschiedene Rechenmodelle nochmal erläutert.

Vorteile von TOPSIM – Scale Up

Das neue Planspiel TOPSIM – Scale Up passte perfekt zu den Inhalten des bisherigen Studiums. Das Spiel bildet eine optimale Ergänzung zur theoretischen Vorlesung. Die Studierenden sollten lernen, wie man ein Business aufbaut und dieses dann strategisch zukunftsorientiert führt. Welche Optionen habe ich? Welche will und kann ich wahrnehmen? Wie nehme ich sie wahr?

Das Planspiel hat einen guten Grad an Komplexität, alle Teilnehmenden konnten sich schnell einfinden. Die Studierenden zeigten viel Enthusiasmus beim Spiel und kamen mit der Selbstorganisation in der Online-Lehre sehr gut klar. Da das Planspiel lediglich in der Beta-Phase gespielt wurde, erfolgt für das Seminar auch keinerlei Bewertung.

Wir bedanken uns herzlich bei Thomas Temme sowie bei den höchst motivierten Teilnehmenden für die gelungene Zusammenarbeit!

Auch Sie möchten das Strategieplanspiel TOPSIM – Scale Up einsetzen oder benötigen nähere Informationen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht an [email protected] oder über Ihren Anruf.

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.