Anveshan: HR Business Symposium mit TOPSIM – People Management

Das Indische HR Business Symposium Anveshan wird jedes Jahr von HRiday – dem HR-Club des Goa Institute of Management – organisiert. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist der Wettbewerb Margdarshan, bei dem mehrere Teams im Unternehmensplanspiel TOPSIM – People Management typische Herausforderungen aus dem HR-Alltag bewältigen müssen. In diesem Blogbeitrag haben wir die wichtigsten Punkte dieser Customer Success Story für Sie zusammengefasst.

Die Herausforderungen des Kunden

Anveshan ist eines der größten Symposien in Indien und umfasst interaktive Sitzungen von Branchenexperten, Workshops zur Kompetenzentwicklung, einen HR-Fallstudienwettbewerb, einen Online-HR-Quizwettbewerb und einen Planspielwettbewerb mit Studenten und Mentoren. Ziel des HR Business Symposiums ist es, Studenten mit Experten aus der HR-Branche zusammenzubringen und den Teilnehmern durch die Übernahme der Rolle des Change Agent die realen Herausforderungen der Branche aufzuzeigen. Eine der Veranstaltungen unter dem Dach von Anveshan ist Margdarshan. Bei diesem branchenbezogenen Mentoring-Programm führen HR-Experten jeweils eines der gegeneinander antretenden Teams durch das Unternehmensplanspiel TOPSIM – People Management. Es bietet den Teilnehmern die perfekte Gelegenheit ihre HR-Fähigkeiten im Rahmen einer realitätsnahen Simulation zu entwicklen.

Anveshan mit TOPSIM – People Management

Unsere Lösung: TOPSIM – People Management

Im Planspiel TOPSIM – People Mangement geht es darum, eine Abteilung durch eine Phase des Wandels zu führen. An einem Tag mit der Managementsimulation lernen MBA-Studenten mit Studienschwerpunkt HR von Universitäten in ganz Indien die Dimensionen, Auslöser und Ziele des Wandels kennen. In der Rolle eines Change Agent erarbeiten die Teilnehmer Methoden um Mitarbeiter zu motivieren und in den Veränderungsprozess zu integrieren. Das Besondere an TOPSIM – People Management ist, dass kritische HR-Themen, wie der Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten, das Verständnis Team- und Beziehungsstrukturen und der Aufbau einer effektiven Kommunikationsstrategie behandelt werden.

Der Mehrwert für den Kunden

Das wettbewerbsorientierte Change-Management-Planspiel lehrt die Studenten effektiv, wie Theorie und Praxis zusammenhängen, da sie selbst für den Veränderungsprozess und dessen Erfolg verantwortlich sind. Durch das Planspiel lernen sie beispielsweise, wie wichtig Veränderungen sind und wie sie darauf reagieren können. Darüber hinaus üben sie Stakeholder sowie ihren Einfluss und ihre Interessen zu identifizieren. Sie können außerdem auch die emotionalen Reaktionen der betroffenen Stakeholder erkennen, weil sie die Natur des Widerstands verstehen. Mit TOPSIM – People Management lernen die Studenten dann, gezielt Kommunikationsmaßnahmen abzuleiten um ihr Team erfolgreich durch Veränderungsprozesse zu führen.

Mehr zu unserem Planspiel TOPSIM – People Management sowie weitere Einsatzkonzepte unserer Kunden erfahren Sie in weiteren Blogartikeln oder auf unserer Webseite.

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Unternehmerisch Denken mit TOPSIM – Startup an der BHAK BHAS Stegersbach

Die BHAK BHAS Stegersbach bietet für ihre Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Lerneinheit: Mit STARTUP entwickelte die Schule ein ganz eigenes Unterrichtsfach, um grundlegende, handfeste Einblicke ist das Geschäftsleben zu bekommen und unternehmerisches Denken zu fördern. Mario Zartl, der Initiator und Leiter des Programms, erklärt uns, wie das Planspiel TOPSIM – Startup einen Beitrag leistet.

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Statt Praktikum: TOPSIM – easyManagement an Kieler Schulen

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel, vertreten durch Ann-Christin Schweers, hat gemeinsam mit den Lehrenden der Max-Planck-Schule eine Alternative für das Praktikum gefunden: TOPSIM – easyManagement. Mit diesem Planspiel konnten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse trotz Homeschooling einen realistischen Einblick in die Wirtschaft und deren Abläufe bekommen.

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Strategisches Management mit TOPSIM – Going Global in den Bayerischen Alpen

Unternehmensführung und Decision Making – im Rahmen verschiedener Seminare für Studierende der Hochschule München (HM) setzen die Professoren Prof. Dr. Christian Greiner, Prof. Dr. Dominik Hammer und Prof. Dr. Thomas Peisl TOPSIM – Going Global ein. In diesem Artikel erklären wir, warum dieses Seminar hoch oben in den Bergen durchgeführt wird.