TOPSIM – Insurance mit der Allianz Egypt

Unser Experte Prof. Dr. Holger Becker, Executive Trainer und Professor für Betriebswirtschaftslehre an der DHBW Karlsruhe, setzt bereits seit 2006 unsere Planspiele ein. Erst kürzlich spielte er in Kairo mit den Führungs- und Nachwuchsführungskräften der Allianz Egypt unser branchenspezifisches Unternehmensplanspiel TOPSIM – Insurance. Insgesamt nahmen 23 Mitarbeitende der Allianz Egypt teil und stellten sich den Herausforderungen als Geschäftsführung eines typischen Versicherungsunternehmens.

Ziele und Aufbau des Planspieleinsatzes

Ziel des Planspieleinsatzes war es, die Führungs- und Nachwuchsführungskräfte der Allianz Egypt fortzubilden und ihr Wissen über die verschiedenen Bereiche des Unternehmens zu vertiefen. Teilnehmende aus unterschiedlichen Abteilungen wie dem Versicherungsgeschäft, dem Personalwesen, der Kundenbetreuung, dem Controlling, der Rechtsabteilung oder dem Marketing bildeten Teams und traten im Wettbewerb gegeneinander an. „TOPSIM – Insurance“ ermöglichte ihnen einen tieferen Einblick in die Versicherungstechnik und das interne Rechnungswesen eines Versicherungsunternehmens. Zudem verdeutlicht das Planspiel Querbeziehungen zwischen Versicherungsentscheidungen und der Personalplanung.

Die 23 Teilnehmenden wurden in fünf Teams mit bis zu fünf Mitgliedern eingeteilt und spielten an drei aufeinanderfolgenden Tagen insgesamt fünf Entscheidungsrunden in Präsenz. Die Komplexität des Planspiels nahm dabei kontinuierlich zu. Zunächst kümmerten sich die Teams jeweils nur um ein Versicherungsprodukt. In den darauffolgenden Runden wurde das Planspiel um weitere Produkte sowie eine Feuerversicherung als Zusatzprodukt und die Personalplanung erweitert. Der Schwierigkeitsgrad von „TOPSIM – Insurance“ kann dabei an das Niveau der Teilnehmenden angepasst werden.

TOPSIM – Insurance führt die unterschiedlichen Teilbereiche eines Versicherungsunternehmens zusammen. Wenn es darum geht, Menschen die Versicherungstechnik näherzubringen, dann ist TOPSIM – Insurance konkurrenzlos. Ich kenne keine anderen Planspiele, die auch nur annähernd diesen Komplexitätsgrad liefern.

Ablauf des Planspiels

Zu Beginn der Veranstaltung erhielten die Teilnehmenden eine kurze Einführung durch den Seminarleiter. Darauf folgten die erste Entscheidungsrunde sowie die Auswertung ihrer Entscheidungen. Im Plenum verdeutlichte Prof. Dr. Becker die Signifikanz relevanter Kennzahlen durch gezielte Fragestellungen. So erkundigte er sich beispielsweise danach, welches Team ihrer Ansicht nach den größten Marktanteil besitzt und welcher Effekt dafür verantwortlich ist. Für Fragen stand er den Teams anschließend zur Verfügung. Die Auswertung passte er nach jeder Runde individuell an die aktuellen Gegebenheiten an und fokussierte sich dabei beispielsweise auf die Einführung neuer Produkte.

Die Führungs- und Nachwuchsführungskräfte der Allianz Egypt waren sehr engagiert, traten selbstbewusst auf und passten ihre Strategien immer wieder an die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Entscheidungen der Konkurrenz an. Für Prof. Dr. Becker ist vor allem eine gute Vorbereitung entscheidend, um einen spannenden und lehrreichen Ablauf des Planspiels zu garantieren. Er reagierte im Verlauf der Simulation stets individuell auf die Entscheidungen der Teilnehmenden und brachte die Herausforderungen des Planspiels mit ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen in Einklang. Die Teilnehmenden profitierten nicht nur von dem abteilungsübergreifenden Fachwissen ihrer Teammitglieder, sondern festigten durch die intensive Zusammenarbeit auch interne Teamstrukturen. Entsprechend positiv bewerteten sie den Planspieleinsatz.

TOPSIM – Insurance ist nicht nur ein rein fachliches Planspiel. Ich bezeichne es gerne als “trojanisches Pferd”, denn es gibt die Möglichkeit, auch Themen wie Sozialkompetenzen und Teamarbeit in ein Seminar einzubringen, ohne dass dies der vordergründige Fokus oder Seminartitel wäre. Somit kann es auch beispielsweise in der Führungskräfteentwicklung optimal eingesetzt werden.

Zusatzaufgaben und Bewertung

Der Planspieleinsatz wurde durch Theorieeinheiten ergänzt, um die Teilnehmenden vor jeder neuen Entscheidungsrunde auf die steigende Komplexität des Planspiels vorzubereiten. Außerdem erhielten sie Zusatzaufgaben. Zum einen wurden Sie während des Planspiels damit beauftragt, eine Strategie für ihre Unternehmensplanung zu entwickeln. Zum anderen präsentierten sie ihre Strategie am Ende des Planspiels bei einer Hauptversammlung und erläuterten, ob und wie sie ihre Ziele erreichten. 

Bei der Bewertung der Teams wurden die Profitabilität und das Wachstum des jeweiligen Versicherungsunternehmens herangezogen. Einerseits ist es leicht, profitabel zu sein und dabei zu schrumpfen. Andererseits kann das Wachstum leicht angekurbelt werden, ohne etwas dabei zu verdienen. Dem Siegerteam gelang die Gratwanderung zwischen diesen beiden Zielen und somit ein profitables Wachstum. Die Teammitglieder wurden mit einer Trophäe ausgezeichnet. 

Wir bedanken uns herzlich für die gelungene Zusammenarbeit mit der Allianz Egypt und bei Prof. Dr. Holger Becker für die spannenden Einblicke in seinen Planspieleinsatz.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte!

Mastering General Management mit der NOSTA Group

Mastering General Management mit der NOSTA Group

Durch den Einsatz unserer Management-Simulation „Mastering General Management“ stellten die Auszubildenden der NOSTA Group ihre Kenntnisse hinsichtlich der Finanzierungsplanung, Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensführung realitätsnah unter Beweis.

elero GROW Event mit TOPSIM – Manufacturing Management

elero GROW Event mit TOPSIM – Manufacturing Management

Unter dem Motto
„GROW – Vernetzen und Wachsen für eine erfolgreiche Zukunft“ trafen sich deswegen 15 elero Nachwuchskräfte im Oktober 2020 zum 2. GROW EVENT in der Ulmer Friedrichsau, um mithilfe einer TOPSIM – Simulation miteinander und voneinander zu lernen. Die wichtigsten Punkte unserer Zusammenarbeit haben wir im Folgenden zusammengefasst.