Planspieleinsatz

Unsere Planspiele können auf vielfältige Art und Weise eingesetzt werden. Lesen Sie hier mehr über spannende Einsatzkonzepte an Bildungseinrichtungen und welche Studiengänge, Lernformen und Prüfungsleistungen besonders gut mit dem jeweiligen Planspiel harmonieren.

Die TOPSIM – Night Challenge: Eine unvergessliche Nacht!

Die TOPSIM – Night Challenge: Eine unvergessliche Nacht!

Die allererste TOPSIM – Night Challenge war ein wahres Highlight, das mit der Hochschule Heilbronn – Campus Schwäbisch Hall organisiert wurde. Bei diesem mitreißenden Event übernahmen die Teilnehmenden von 20 bis 2 Uhr die Geschäftsführung eines simulierten mittelständischen Unternehmens und versuchten sich im Wettbewerb gegen die anderen Teams zu behaupten.

Mastering Business Operations an der Hochschule Bremen

Mastering Business Operations an der Hochschule Bremen

Mit Bachelorstudierenden im 7. Semester spielt Prof. Dr. Stephan Form von der Hochschule Bremen unser kompetitives Industrieplanspiel Mastering Business Operations. Bevor die Studierenden die Geschäftsführung eines Unternehmens übernehmen, werten sie die Datenbestände bereits abgeschlossener Mastering Business Operations Spiele aus.

Ganzheitliche Lehre mit Mastering General Management an der ISC Paris

Ganzheitliche Lehre mit Mastering General Management an der ISC Paris

Bereits seit 2011 ist unsere Unternehmenssimulation „Mastering General Management“ für die MBA und Masterstudierenden der ISC Paris ein fester Bestandteil des Studiums. Die Ziele des Seminars sind durch spielerische Anwendung und gezielte Hilfestellungen der Seminarleiterin ein Verständnis für das „Große Ganze“ zu entwickeln und die kommunikativen Fähigkeiten im Team zu fördern.

Transnationale Lehre mit Mastering General Management

Transnationale Lehre mit Mastering General Management

Studierende von der FH Bielefeld und der TDU Istanbul spielen gemeinsam unsere beliebte Management-Simulation “Mastering General Management”. Durch die interkulturelle Zusammenarbeit sammeln sie wertvolle Erfahrungen in Bezug auf den Einsatz digitaler Medien und eine ergebnisorientierte Kommunikation innerhalb der Teams.